Achtung - neuer Verschlüsselungstrojaner im Umlauf

"Goldeneye" kommt als Bewerbungs-Email getarnt.

Seit gestern ist ein neuer, bisher unbekannter Verschlüsselungstrojaner namens "Goldeneye" im Umlauf. Dieser wird per Email verbreitet und wird von den meisten Virenscannern noch nicht erkannt. 

Die Emails kommen in Form einer Bewerbung mit einer Excel-Datei im Anhang. Wird die Datei geöffnet und die Bearbeitungsfunktion aktiviert, erzeugt der Trojaner zwei EXE-Dateien und verschlüsselt die Daten auf dem System. Anschließend wird - wie schon bekannt - Lösegeld gefordert, wenn man die Daten wieder entschlüsselt haben möchte. 

Wir bitten unsere Kunden daher um erhöhte Vorsicht. Auch Emails, die in tadellosem Deutsch verfasst sind und auf den ersten Blick seriös ausschauen, können eine potenzielle Gefahr darstellen. Bitte prüfen Sie Ihre Emails sehr sorgfältig und öffnen Sie keinesfalls angehängte Dateien von Emails unbekannter Absender. 

Für bestmöglichen Schutz empfehlen wir HornetSecurity, ein zuverlässiges Anti-Spam Produkt für Ihre Emails. Sie können HornetSecurity jederzeit 30 Tage lang kostenlos testen. Mehr Infos dazu finden Sie hier



0900 393920