Google Sitelinks Search Box

Suchbox für die eigene Website direkt in den Google Suchergebnissen

Bei Google gibt es die Möglichkeit ausgehend von den Suchergebnissen direkt eine interne Suchanfrage durchzuführen. Somit können die Besucher direkt auf der eigenen Webseite suchen. Das fördert Klicks und Besuche. Wie bekommt man aber so eine Suchbox?

Vorab, man kann keine Sitelinks Search Box erzwingen. Ob eine Webseite eine solche erhält oder nicht hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Fürs erste kommt es auf das Volumen der Suchanfragen an. Außerdem muss der Suchbegriff klar auf eine einzige Webseite schließen lassen (z.B. Markenname, Navigation Queries).

Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, aber auf der Webseite nichts implementiert wird, führt Google bei Verwendung der Sitelinks Search Box eine site: Anfrage durch. Das bedeutet, dass erneut eine Suchergebnisliste von Google erscheint, die Ergebnisse sich jedoch auf die angegebene Seite beschränken. Das Problem hierbei ist, dass sich der User immer noch auf Google und nicht der eigenen Webseite befindet. Das bedeutet, dass immer noch Anzeigen von Konkurrenten angezeigt werden und eine Chance besteht, dass der potentielle Kunde auf eine von diesen klickt.

Zur Umgehung kann man entweder ein JSON-LD Markup oder ein microdata Markup in die Webseite implementieren. Erforderlich hierfür ist natürlich eine funktionierende interne Suchfunktion. Nach der Implementierung erscheinen die Suchergebnisse bei Verwendung der Sitelinks Search Box direkt auf der eigenen Webseite. So sind mehr Besuche garantiert und folglich steigen auch die Umsatzzahlen.

Lust auf die eigene Suchbox in Google? Kontaktieren Sie uns. 

0900 393920