EMV 3D Secure - Starke Kundenauthentifizierung wird ab Jänner 2021 zur Pflicht

E-Commer-Händler sollten sich rechtzeitig um den Checkout-Prozess kümmern.

Die Starke Kundenauthentifzierung, kurz SCA  - Strong Customer Authentication, wird ab 1. Jänner 2021 für alle Online-Händler zur Pflicht. 

Kunden müssen bei allen Transkationen im Internet ihre Identität über mindestens zwei Sicherheitsfaktoren (2-Faktor-Authentifizierung) belegen. Dadurch werden Zahlungen im Web bedeutend sicherer. Betrugsversuche werden deutlich erschwert, was letztlich auch das Vertrauen der User in den Online-Zahlungsprozess stärken dürfte. 

Damit der Checkout-Prozess für den Kunden durch die Starke Kundenauthentifizierung nicht komplizierter und langwieriger wird, sollten Online-Händler das neue Sicherheitsprotokoll EMV 3D-Secure im Checkout integrieren. Ein schneller und einfacher Checkout führt zu mehr Conversions, weniger Kaufabbrüchen und besserer Kundenbindung. 
Der zusätzliche Vorteil von 3D-Secure  - die Haftung liegt im Falle eines Betrugs bei der Bank und nicht wie bisher beim Händler.

Wir informieren Sie gerne über die erforderlichen Schritte und helfen Ihnen bei der technischen Umsetzung. Kontaktieren Sie uns!

Ausführliche Informationen zur Starken Kundenauthentifizierung finden Sie auf der Website der WKO.





 

0900 393920