Giggle Tips - Gäste motivieren mit Erlebnissen

So können Hotels Gäste wieder zu Buchungen motivieren.

Die Coronakrise hat speziell Touristiker schwer getroffen. Hotels sind geschlossen, Urlaube wurden storniert, Anfragen und Buchungen bleiben aus. Die Unsicherheit bei den Urlaubsgästen ist groß.

Das Team von Giggle hat es sich zum Ziel gesetzt, Hotelbetreiber durch diese schwierige Phase zu begleiten und Urlaubsgäste schnell wieder zum Reisen zu motivieren. Giggle setzt dabei auf die Kommunikation von individuellen, persönlichen Urlaubserlebnissen.

Massentourismus und Standarangebote sind out, Individualtourismus ist das neue Gebot der Stunde.
Der Gast sehnt sich nach einer persönlichen und authentischen Urlaubserfahrung.
Deshalb gilt es jetzt die Zeit zu nutzen und das Urlaubsangebot gezielt zu verbessern und schärfen. Nur so können Hotelbetreiber Ihre Stammgäste rasch wieder für einen Urlaub begeistern und neue Kunden gewinnen.

Mit der Giggle.tips Erlebnis Cloud für Hotels lassen sich individuelle Erlebnisse unkompliziert über alle wichtigen Channels kommunizieren (Website, Gästemailings, Newsletter, Social Media, u.v.m.) und so gezielt Gäste begeistern.

Das Giggle Team hat für interessierte Hotelbetreiber ein kostenloses Einsteigerpaket geschnürt, um sie in der momentanen Krisensituation zu unterstützen.

Das Paket beinhaltet die erstmalige Erlebnis-Erstellung, die Einbindung sowie die Giggle Lizenzen.

Weitere Informationen finden Sie im Infofolder zum Download.

Wenn Sie das kostenlose Einsteigerpaket nutzen möchten, können Sie sich hier informieren und anmelden.

0900 393920