Sicherheitslücke im WordPress-Plugin File Manager entdeckt

WordPress Installationen, die das Plugin File Manager, verwenden gezielt angegriffen.

Wer eine WordPress Seite betreibt, sollte dringend überprüfen, ob das Plugin File Manager im Einsatz ist. Falls ja, wird dringend ein Update auf die neueste Version File Manager 6.9 empfohlen. Sollte ein Update nicht möglich sein, raten wir dazu, das Plugin zu deinstallieren. 

In den vergangenen Tagen wurden Hundertausende Angriffsversuche beobachtet. Die Angreifer können beliebige Dateien installieren und ausführen, was weitreichende Folgen bis hin zur Zerstörung der Seite haben kann.
Schnelles Handeln ist also angebracht!

Quelle: www.heise.de





 

0900 393920