Domainumzug über die Google Search Console

Neue Funktionen erleichtern den Domainwechsel

Ein Domainumzug - also der Wechsel einer Website auf eine andere Domain - ist immer eine heikle Sache, und sollte gut vorbereitet werden. Wird der Domainwechsel nicht korrekt vorgenommen, kann es zu ernsthaften Problemen mit der Sichtbarkeit der Webseite kommen.

Um den Domainumzug möglichst einfach und sicher zu machen, stellt Google in der Search Console mit dem Tool zur Adressänderung eine Reihe von Funktionen bereit. Mit Hilfe dieses Tools kann ein Domainwechsel an Google gemeldet werden. Das hilft Google zu verstehen, dass die Website auf eine neue Domain umgezogen ist. Bestehende Rankings der alten Domain können somit auf die neue Domain übertragen werden.

Um das Tool nutzen zu können muss für die alt umziehende Domain und die neue Zieldomain jeweils eine Property in der Search Console angelegt sein.

Das Tool befindet sich in den Property-Einstellungen unter dem Punkt "Adressänderung":

Um den Domainumzug für Seitenbetreiber weiter zu erleichtern, hat Google jetzt einige neue Funktionen für das Tool zur Adressänderung vorgestellt.

Redirect-Validierung

Künftig prüft das Tool automatisch die Weiterleitungen (Redirects) für die fünf wichtigsten URLs einer Domain. Natürlich müssen diese Weiterleitungen vorher vom Webmaster gesetzt worden sein. Bei einem Domainumzug sollten alle URLs der alten Seite auf die entsprechenden neuen URLs per 301-Redirect auf die neuen URLs weitergeleitet werden.
Sollte die Überprüfung ergeben, dass die Weiterleitungen korrekt eingerichtet sind, kann der Domainumzug direkt bestätigt werden. Stellt Google Probleme fest, erhält der Webmaster einen entsprechenden Hinweis und kann so schnell auf Probleme reagieren.

Erinnerungsbanner für beide Domains

Künftig zeigt die Search Console sowohl bei der alten als auch der neuen Domain am oberen Bildschirmrand einen Erinnerungsbanner an. Dieser Banner erhält eine Erinnerung daran, dass eine Adressänderung beantragt wurde, mit Infos zur alten und neuen Domain und dem Startdatum des Domainumzugs.

Disclaimer - wann sollte das Tool nicht verwendet werden?

Das Tool zur Adressänderung ist wirklich nur für Domainwechsel gedacht. Es sollte in folgenden Fällen auf keinen Fall verwendet werden:

  • Umstellung von http auf https
  • URL-Änderungen innerhalb der Domain (also wenn Inhalte nur verschoben werden)
  • Wechsel von Varianten mit und ohne "www"

 

Wenn Sie an einen Domainumzug denken, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

 

0900 393920